1.TAG | 2.TAG | 3.TAG Land und Meer, die Pflanzen | 4.TAG | 5.TAG | 6.TAG | 7.TAG
Nr.6 Und Gott sprach: Es sammle sich das Wasser  |  Nr.7 Rollend in schäumenden Wellen  |  Nr.8 Und Gott sprach: Es bringe die Erde Gras hervor
Nr.9 Nun beut die Flur das frische Grün  |  Nr.10 Und die himmlischen Heerscharen  |  Nr.11 Stimmt an die Saiten
sujet Tag 3
3. Bild / 3. Tag

Nr. 6
RAPHAEL (BASS): REZITATIV
Und Gott sprach: Es sammle sich das Wasser unter dem Himmel zusammen
an einem Platz, und es erscheine das trockne Land; und es ward so. Und
Gott nannte das trockne Land: Erde, und die Sammlung der Wasser nannte
er Meer; und Gott sah, dass es gut war.

3. Bild / 3. Tag

Der dritte Auftritt entspricht dem dritten Tag und enthält das dritte, vierte und fünfte Bild. In Nr. 6 wird berichtet, dass Gott Meer und Land trennt. Die Ausmalung in Nr. 7 erfolgt mit Bildern aus Psalm 104 und Miltons
Epos: Es entstehen Hügel, Felsen, Berge und Ebenen. In den Ebenen fließen
Ströme, in den Tälern Bäche.

Nr. 6
RAPHAEL (BASS): REZITATIV
Und Gott sprach: Es sammle sich das Wasser

Quelle: FEDER, Georg: Joseph Haydn Die Schöpfung (Kassel 1999), Verlag Bärenreiter


X
button 1button 4button 3

Partitur als Bilder Partitur ansehen
alte Partitur als Bild Erstdruck ansehen