1.TAG | 2.TAG | 3.TAG | 4.TAG | 5.TAG Die Vögel des Himmels, die Lebewesen des Meeres | 6.TAG | 7.TAG
Nr.15 Und Gott sprach: Es bringe das Wasser  |  Nr.16 Auf starkem Fittiche schwinget sich der Adler  |  Nr.17 Und Gott schuf große Walfische
Nr.18 Und die Engel rührten ihr' unsterblichen Harfen  |  Nr.19 In holder Anmut stehn  |  Nr.20 Der Herr ist groß in seiner Macht
sujet Tag 5
Nr. 18
RAPHAEL (BASS): REZITATIV
Nach Willkühr. (ad libitum):
Und die Engel rührten ihr’ unsterblichen Harfen, und sangen die Wunder des fünften Tags.

Nr. 18
RAPHAEL (BASS): REZITATIV
Und die Engel rührten ihr’ unsterblichen Harfen

Wie von seinem Gefühl überwältigt, wiederholt der Bass die Worte »und sangen die Wunder« und nimmt bei der Wiederholung einen Aufschwung in die höhere Oktave. So steht es schon in der mit der Endfassung gleich lautenden Skizze, nur dass dort die gleichfalls zu der Emphase beitragende Pause nach dem Wort »Engel« noch fehlt.

Quelle: FEDER, Georg: Joseph Haydn Die Schöpfung (Kassel 1999), Verlag Bärenreiter

X
button 1button 4button 3

Partitur als Bilder Partitur ansehen
alte Partitur als Bild Erstdruck ansehen