EUROPE

Österreich : Graz

recreation - Großes Orchester Graz
Chor des Musikgymnasiums Dreihackengasse
Conductor: Andrés Oroczo-Estrada
Cast: Cornelia Zach Martin Fournier Mathias HausmannPlace: Stefaniensaal
Date: Montag 11. und Dienstag, 12. Mai 2009
Time: 20:00 Uhr
Host: recreation
Link: www.recre.at
Österreich : Eisenstadt

Österreichisch-Ungarische Haydn Philharmonie
Wiener Kammerchor
Conductor: Adam Fischer
Cast: Annette Dasch Christoph Strehl Thomas Quasthof Place: Schloss Esterházy, Eisenstadt
Date: Sonntag, 31. Mai 2009, Montag, 01. Juni 2009
Time: 11:00 Uhr
Host: Haydn Festspiele Eisenstadt
Link: www.haydnfestival.at
Österreich : Wien

Ochester Wiener Akademie
Wiener Singverein (Leitung: Johannes Prinz)
Conductor: Prof. Martin Haselböck
Cast: Christine Karg Benjamin Hullet Laurie Vassa Place: Österreichische Akademie der Wissenschaften Dr.Ignaz Seipelplatz 2, Wien
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 19:00 Uhr
Host: Orchester Wiener Akademie in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Link: www.wienerakademie.at
Belgien : Antwerpen

Budapest Strings
Gents Madrigaalkoor
Conductor: Béla Drahos
Cast: Ursula Fiedler Michael Nowak Wilfried Van den Brande Place: St.Carolus Borromeuskerk, Hendrik Concsienceplein
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 20:00 Uhr
Host: Haydn-Genootschap Vlaanderen v.z.w.
Link: www.users.telenet.be/haydngenootschap
Deutschland : Dresden

Sächsische Staatskapelle Dresden
Dresdner Kammerchor
Einstudierung: Hans-Christoph Rademann
Conductor: Robin Ticciati
Cast: Lisa Milne
Christa Mayer, Alt Christoph Prégardien Neil Davies Place: Semperoper, Theaterplatz, D-01067 Dresden
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 19:30 Uhr
Host: Sächsische Staatskapelle Dresden
Link: www.staatskapelle-dresden.de
Niederlande : Amsterdam

Concerto d´Amsterdam
Nederlands Kamerkoor
Conductor: Klaas Stok
Cast: Johannette Zomer Marcel Beekman André Morsch Place: Royal Concertgebouw
Concertgebouwplein 2-6 NL-1071 LN Amsterdam
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 20:15 Uhr
Host: Nederlands Kamerkoor
Link: www.nederlandskamerkoor.nl
Link: www.concertgebouw.nl
Polen : Warschau

Warsaw Philharmonic Orchestra
Warsaw Philharmonic Choir (Leitung: Henryk Wojnarowski)
Conductor: Antoni Wit
Cast: Iwona Sobotka Ferdinand von Bothmer Artur Rucinski Place: Concert Hall, Jansa 5 St., 00-950 Warschau
Date: Freitag, 29. Mai 2009, Samstag, 30. Mai 2009
Time: 19:30 Uhr
18:00 Uhr
Host: Warsaw Philharmonic
Link: www.filharmonia.pl
Portugal : Porto

Orquestra Nacional do Porto
Coral de Letras da, Universidade do Porto
Conductor: Joana Carneiro
Cast: Liliana Sofia Coelho Finnuar Bjarnason Job Tomé Place: Sala Suggia, Casa da Musica Av.da Boavista, 604-610, 4149-071 Porto
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 18:00 Uhr
Host: Casa da Musica
Link: www.casadamusica.com
Schweden : Stockholm

Stockholm Mozart Orchestra
Harmony of Voices (Svenska Vokalharmonin)
Conductor: Per Andersberg
Cast: N.N. N.N. N.N. Place: The Vasa Museum Djurgården, Stockholm, Sweden
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 20:00 Uhr
Host: Stockholm Mozart Orchestra
Link: www.mozart.nu
Griechenland : Athen

Staatsorchester Athen

Conductor:
Cast: Place: Megaron
Date:
Time:
Host:
Link:
Ungarn : Esztergom

Esztergom Symphonieorchester
Balassa Chor Esztergom, St. Margareten Chor der Pfarrkirche in Pestszentlörinc
Conductor: Károly Reményi
Cast: Éva Dunai Honinger László Peter CserPlace: Basilika Esztergom
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 19:00 Uhr
Host: Esztergom Symphonieorchester
Link: balassa.try.hu/
Ungarn : Budapest

Orfeo Orchester
Purcell Chor
Conductor: György Vashegyi
Cast: Tünde Szabóki László Kálmán Krisztián CserPlace: Liszt Ferenc Musikakademie
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 19:30 Uhr
Host: Hungarofest Kht. KLASSZ Musikbüro
Link:
Ungarn : Pécs

Mozart Orchester des Pécser Doms
Grazer Domchorm Coro del Friuli Venezia Giulia, Dir. Cristiano Dell`Oste
Conductor: Joseph M. Doeller
Cast: Ágnes Kuti József Benke Antal CsehPlace: Dom, Pécs
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time:
Host: Mozart Orchester des Pécser Doms
Link: www.kath-kirche-graz.org/cms/pfarren_seelsorgestellen/graz_dom/singen_im_grazer_domchor
Ungarn : Sopron (Ödenburg)

Soproner Franz Liszt Symphonieorchester
Soproner Pädagogenchor, Kórus Spontánusz (Einstudierung: MAKKOS Ágnes, KOCSIS-HOLPER Zoltán)
Conductor: DÁRDAI, Árpád
Cast: LANGERMANN Mónika SZEREKOVÁN János BLAZSÓ DomonkosPlace: St. Michaeliskirche Sopron (Ödenburg)
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 18:00 Uhr
Host: Pro Kultúra Sopron Nonprofit Kft.
Link: www.prokultura.hu
Polen : Warschau

Orkiestra Teatru Wielkiego-Opery Narodowej w Warszawie
Mozart Knabenchor Wien
Conductor: Peter Lang
Cast: Marta Boberska Rafal Bartminski Robert GierlachPlace: Bazylika Sw. Krzyza, ul. Krakowskie Przedmiescie
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 20:00 Uhr
Host: undacja Festiwal Muzyki Sakralnej
Link: www.mozartknabenchor.at
Belgien : Mechelen

Budapest Strings
Gents Madrigaalkoor
Conductor: Béla Drahos
Cast: Ursula Fiedler Michael Nowak Wilfried Van den Brande Place: Sint Romboutskathedraal
Date: Montag, 01. Juni 2009
Time: 17:00 Uhr
Host: Haydn-Genootschap Vlaanderen v.z.w.
Link: www.users.telenet.be/haydngenootschap
Italien : Rom

Orchestra Sinfonica di Roma
London Symphony Chorus - Joseph Cullen
Conductor: Francesco La Vecchia
Cast: Anita Selvaggio Michael Smallwood David Wilson JohnsonPlace: Auditorium Conciliazione
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 17.30 Uhr
Host: Fondazione Arts Academy
Link: www.orchestrasinfonicadiroma.it
Ungarn : Balaton Zenter

Mendelssohn Kammerorchester
Kodály Chor Debrecen
Conductor: Tamás Vásáry
Cast: Place: Balatonfüred
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 11:00 Uhr
Host: Selbstverwaltung der Stadt Balatonfüred
Link:
X
NORTH AMERICA

Canada : Toronto

Tafelmusik Baroque Orchestra
Tafelmusik Chamber Choir
Conductor: Guest Director Bruno Weil
Cast: Nancy Argenta Jan Kobow Locky Chung Place: Massey Hall
Date: Freitag, 29. Mai 2009, Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 20:00 Uhr
Host: Tafelmusik Baroque Orchestra
Link: www.masseyhall.com
USA : Boston

Handel & Haydn Society Orchestra
Handel and Haydn Society Chorus
Conductor: Grant Llewellyn
Cast: Elizabeth Watts Stanford Olsen Eric Owens Place: The Hatch Shell on the Esplanade, Boston
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 15:00 Uhr
Host: Handel and Haydn Society
Link: www.handelandhaydn.org

X
SOUTH AMERICA/span>


X
ASIA

Korea : Seoul

Korean Chamber Orchestra
Leiter: Min Kim
Seoul Motet Choir
Einstudierung: Chi Yong Park
Conductor: Yoon Kuk Lee
Cast: Ji Hwa Shin Sang Ho Choi Heung U BahkPlace: Concert Hall at Seoul Arts Center
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 20:00 Uhr
Host: Korean Chamber Orchestra,
Seoul Motet Choir
Link: www.ticketlink.co.kr
Link: www.kco.or.kr
Link: www.seoulmotetchoir.co.kr
China : Peking

Zürcher Kammerorchester
Zürcher Sängerknaben
Conductor: Muhai Tang
Cast: Rachel Harnisch Andreas Scheidegger Ruben DrolePlace: Tonhalle Grosser Saal
Date: Sonntag, 31. Mai 2009
Time: 20:00 Uhr
Host: Zürcher Kammerorchester
Link: www.zko.ch

X
DAS PROJEKT WORLD CREATION

  WORLD CREATION – Haydns Schöpfung weltweit

am 31. Mai 2009

Am Sonntag, 31. Mai 2009 jährt sich der Todestag Joseph Haydns zum 200. Mal. Als Haydn 1809 friedlich in seiner Wohnung in Wien Gumpendorf entschlief, lag die Welt um ihn im Krieg. Napoleons Truppen standen vor Wien, es herrschte Belagerungszustand. Der zwei Wochen nach Haydn Ableben zelebrierte Gedenkgottesdienst in der Wiener Schottenkirche wurde jedoch zu einem Triumph und Beispiel wie die Kunst über Nationen hinweg vereinen kann: Österreichische und französische Offiziere standen Schulter an Schulter Spalier zu Ehren von Joseph Haydn, dem bedeutendsten Komponisten seiner Zeit.


WORLD CREATION – Die Schöpfung weltweit

Mehr als 200 Jahre später gilt es Haydns Todestag feierlich zu begehen. Die Haydn-Festspiel Eisenstadt haben aus diesem Anlass das Projekt WORLD CREATION initiiert: Rund um den Erdball wird am 31. Mai 2009 Haydns berühmtest Oratorium – “Die Schöpfung” – erklingen. Orchester und Chöre auf der ganzen Welt wurden dazu eingeladen, sich an diesem weltumspannenden Aufführungsprojekt zu beteiligen. Keine andere Komposition ist für diese Form der Präsentation besser geeignet, als Haydns “Schöpfung”, ein Schlüsselwerk der musikalischen Weltliteratur. Wenn mit dem ersten Choreinsatz in unterschiedlichsten Ländern und Kontinenten die Geburt unserer Welt gefeiert
wird und dann das im Fortissimo vorgetragene “Es werde Licht” erkling, ist dies sowohl symbolische Apotheose des Genies, als auch ein Fest für die Macht der Musik.

Die weltweite Präsentation der “Schöpfung” sprengt den lokalen Rahmen einer Gedenkfeier auch zeitlich. In der Überwindung von räumlichen und zeitlichen Grenzen durch die alles vereinende Musik Joseph Haydns, wird dessen universale Bedeutung in die global vernetzte Gegenwart übersetzt. “Meine Sprache versteht man durch die ganze Welt”, hat Haydn selbst betont. Wir können uns sicher sein: Er hätte sich sehr über diese WORLD CREATION gefreut.


Dr. Walter Reicher, Intendant
Haydn Festspiele/Haydn2009
X